Aktuelles

Aus aktuellem Anlass:

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,
meine Mitarbeiterinnen und ich arbeiten begründet ohne Mund-Nase-Schutz.
Daran wird sich auch durch wiederholte Anzeigen („Denunziation“) bei den Behörden nichts ändern.

„Corona“

Impfhotline des Landes Niedersachsen 0800 99 88 665

Zu allen anderen Themen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gelten folgenden Telefonnummern:

Corona-Hotline Niedersachsen 0511 120-6000
(Mo bis Fr 8-19 und Sa/So 10-17 Uhr)

Corona-Bürgertelefon Landkreis Stade 04141 12-3456
(montags bis donnerstags 9-15 / freitags 9-12 Uhr)

„Corona-Schnellteste“

werden wir derzeit nicht in der Praxis durchführen

„Corona-Impfung“

Zum jetzigen Zeitpunkt halte ich nach meiner fachlichen Einschätzung die Impfstoffe, die sämtlich nicht durch eine reguläre, sondern lediglich auf ein Jahr befristete „bedingte Zulassung“ auf den Markt gekommen sind, für nicht ausreichend erprobt, so dass sich meine Praxis auf absehbare Zeit nicht an den Impfungen beteiligen wird.

Praxis geschlossen am

Freitag, 14.05.2021
Vertretung: Praxis MVZ Afzali Pumpelhorn 8, 21698 Harsefeld, Tel. 04164/2665 sowie Dr.Zimmermann, Quellenweg 2, 21698 Harsefeld, Tel. 04164 5234

Sommerferien 21.06.-09.07.2021, Vertretung folgt

Seit 1.Juli 2019 Annahmestopp für Neupatienten

Ausnahmen:
-einmalige Behandlung bei Medizinischen Notfällen
Die Entscheidung, ob ein solcher vorliegt, ist eine rein ärztliche.

-Familienangehörige von Patienten, die sich hier schon in Behandlung befinden

Begründung dieser Maßnahme:

1. Die Vielzahl an Patienten, die jeden Tag behandelt werden, stößt an die Kapazitätsgrenze der Praxis und an die Grenze der Leistungsfähigkeit meines Teams und meiner Person. Wir gefährden damit zudem unseren eigenen Qualitätsanspruch.

2. Diese Praxis behandelt in jedem Quartal deutlich „zu viele“ Patienten, als uns von der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen gestattet wird, und wird deshalb finanziell abgestraft.
Mein Team und ich sind nicht bereit, für vermeintlich „zuviel“ geleistete Arbeit auch noch bestraft zu werden.

Vertragsärztlicher Rufbereitschaftsdienst Tel. 116 117 (ohne Vorwahl)

Seit 01.01.2020 ist aufgrund gesetzlicher Vorgaben diese Nummer rund um die Uhr erreichbar.

    Vertragsärztliche Notfallsprechstunde
    an den Elbe-Kliniken Buxtehude und Stade (jeweils ohne Anmeldung)

    • Buxtehude: mittwochs und freitags 17:00 bis 19:00 Uhr,
      samstags, sonn- und feiertags 09:00 bis 11:00 sowie 17:00 bis 19:00 Uhr
    • Stade: mittwochs und freitags 16:00 bis 20:00 Uhr, samstags, sonn- und feiertags 09:00 bis 13:00 sowie 14:00 bis 20:00 Uhr

    bei Lebensgefahr: Notarzt Tel. 112 (ohne Vorwahl)